Vorhersage Hessen

Wetterlage

Letzte Aktualisierung: 22.09.2018, 06.34 Uhr

Die eingeflossene deutlich kühlere Luftmasse gelangt heute vorübergehend unter leichten Hochdruckeinfluss. Am Sonntag erfasst Hessen ein Tief von Westen her, das verbreitet Regen und Wind mit sich bringt. WIND: Ab dem Vormittag vor allem im Norden sowie im höheren Bergland Windböen bis 60 km/h (Bft 7). Zum Abend Windabschwächung.

aktuelle Warnkarte

aktueller Radarfilm

aktuelle Beobachtungen

heute

Heute im Norden einzelne starke Böen. Nachts aufkommender Regen.

Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf wechselnd bewölkt mit zeitweise sonnigen Abschnitten. Überwiegend niederschlagsfrei, nur im Norden einzelne Schauer. Höchsttemperatur 15 bis 18 Grad, in Südhessen bis 20 Grad. Mäßiger, vor allem im Norden in Böen vereinzelt starker Südwestwind. In der Nacht zum Sonntag zunehmend bedeckt und im Laufe der zweiten Nachthälfte von Westen her einsetzender Regen. Tiefstwerte zwischen 9 und 7 Grad, im Süden um 11 Grad.

heute früh

heute Mittag

heute Nachmittag

heute Nacht

morgen

Am Sonntag überwiegend stark bewölkt. Vor allem in der Nordhälfte gebietsweise länger anhaltender, bevorzugt am Abend auch kräftiger Regen, Starkregen nicht ausgeschlossen. Auch im Süden zeitweise Regen. Einzelne Gewitter möglich. Höchstwerte zwischen 14 und 20, in Südhessen bis 22 Grad. Zunehmend mäßiger Wind aus südöstlichen, nachmittags aus nördlichen bis südwestlichen Richtungen. Ab dem Abend verbreitet starke bis stürmische Böen. Vor allem in der Südhälfte erhöhte Gefahr von Sturmböen, vereinzelt auch schwere Sturmböen. In der Nacht zum Montag bei starker Bewölkung weiterhin zeitweise schauerartig verstärkter und teils kräftiger Regen, zum Morgen hin von Nordwesten nachlassend und örtliche Auflockerungen. Tiefsttemperatur zwischen 8 und 3 Grad. Hohes Sturmpotenzial mit Gefahr von schweren bis orkanartigen Sturmböen aus Südwest bis Nordwest! Sturmentwicklung aber noch sehr unsicher. Zum Morgen hin von Westen nachlassender Wind.

morgen früh

morgen spät

übermorgen

Am Montag wechselnde Bewölkung mit zeitweise sonnigen Abschnitten. Vereinzelt kurze Schauer, insbesondere in der Nordhälfte. Kühl mit Höchsttemperaturen zwischen 11 und 17 Grad. Mäßiger, im Norden und Osten zeitweise frischer Nordwestwind mit starken bis stürmischen Böen. In der Nacht zum Dienstag oft wolkig, teils auch gering bewölkt und überwiegend trocken. Tiefstwerte zwischen 5 Grad im Rhein-Main-Gebiet und 1 Grad in Tälern des Berglands. Dort vereinzelt Bodenfrost gering wahrscheinlich. Nachlassender Wind.

übermorgen früh

übermorgen spät

3. Tag

Am Dienstag teils heiter, teils auch etwas mehr Wolken. Überwiegend trocken. Höchstwerte zwischen 12 Grad im Bergland und 17 Grad im Rhein-Main-Gebiet. Schwacher bis mäßiger Wind aus westlichen Richtungen. In der Nacht zum Mittwoch wolkig, gebietsweise auch gering bewölkt. Trocken. Tiefstwerte zwischen 6 und 3 Grad.

3.Tag früh

3.Tag spät