Seewetterberichte

Deutsche Nord- und Ostseeküste

Seewetterbericht Deutsche Nord- und Ostseekueste herausgegeben vom Seewetterdienst Hamburg 13.07.2024, 14 UTC: Wetterlage: Ein Tief 1004 Suedoestliche Ostsee zieht in den Raum Stockholm. Ein Tief 1004 Zentralteil Nordsee ist stationaer. Ein Hoch 1022 nordwestlich der Hebriden schwaecht sich etwas ab. Ein zugehoeriger Keil reicht zu den Lofoten und aendert sich kaum. Ab Sonntagmittag bildet sich ein Hoch 1016 ueber dem suedlichen Baltikum. Vorhersage bis Sonntag Abend: Nordseekueste: Ostfriesische Kueste : Suedwest um 5, zeitweise etwas abnehmend, Schauer- und voruebergehend strichweise Gewitterboeen. Elbmuendung : Suedwest um 5, zeitweise etwas abnehmend, Schauer- und voruebergehend strichweise Gewitterboeen. Helgoland : Suedwest um 5, zeitweise etwas abnehmend, Schauer- und voruebergehend strichweise Gewitterboeen, See 1,5 Meter. Nordfriesische Kueste : Suedwest um 5, zeitweise etwas abnehmend, Schauer- und voruebergehend strichweise Gewitterboeen. Elbe von Hamburg bis Cuxhaven: Suedwest um 4, etwas abnehmend, spaeter gebietsweise schwachwindig, Schauer- und voruebergehend strichweise Gewitterboeen. Ostseekueste: Flensburg bis Fehmarn : Suedwest 4, spaeter schwachwindig. Oestlich Fehmarn bis Ruegen : Suedwest 4, spaeter schwachwindig. Oestlich Ruegen : Suedwest 4, spaeter schwachwindig. Windstaerke in Beaufort, Luftdruck in Hektopascal =

Nord- und Ostsee

Seewetterbericht fuer Nord- und Ostsee herausgegeben vom Seewetterdienst Hamburg 13.07.2024, 14 UTC: Bis Sonntag Abend ist in folgenden Vorhersagegebieten mit Starkwind zu rechnen: Deutsche Bucht Fischer Dogger Suedliche Ostsee Suedoestliche Ostsee Zentrale Ostsee Noerdliche Ostsee Wetterlage: Ein Tief 1004 Suedoestliche Ostsee zieht in den Raum Stockholm. Ein Tief 1004 Zentralteil Nordsee ist stationaer. Ein Hoch 1022 nordwestlich der Hebriden schwaecht sich etwas ab. Ein zugehoeriger Keil reicht zu den Lofoten und aendert sich kaum. Ab Sonntagmittag bildet sich ein Hoch 1016 ueber dem suedlichen Baltikum. Vorhersage gueltig bis Sonntag Abend: Engl. Kanal Westteil : Schwachwindig, Kuestennebelfelder, See 1 Meter. Engl. Kanal Ostteil : Schwachwindig, zeitweise Suedwest 3, Kuestennebelfelder, See 0,5 Meter. Ijsselmeer : Suedwest um 5, Schauer- und strichweise Gewitterboeen, See 1 Meter. Deutsche Bucht : Wechselnde Richtungen 5 bis 7, spaeter Suedwest um 5, Gewitterboeen, zeitweise diesig, See 2 Meter. Suedwestliche Nordsee : Nordwest bis West um 5, strichweise Gewitterboeen, See 2 Meter. Fischer : Oestliche Winde um 5, spaeter wechselnde Richtungen 4 bis 6, strichweise Gewitterboeen, zeitweise diesig, See 2 Meter. Dogger : Wechselnde Richtungen 4 bis 6, spaeter nordwestliche Winde um 4, strichweise Gewitterboeen, See 2 Meter. Forties : Noerdliche Winde um 5, abnehmend um 3, strichweise Schauer- oder Gewitterboeen, See 2 Meter. Viking: Noerdliche Winde 4 bis 5, voruebergehend etwas zunehmend, See 2 Meter. Utsira : Nordoestliche Winde um 4, spaeter schwachwindig, Nebelfelder, See 1,5 Meter. Skagerrak : Nordoestliche Winde um 3, rechtdrehend auf Suedwest, Schauerboeen, strichweise Gewitter, See 1 Meter. Kattegat : Oestliche Winde um 3, rechtdrehend auf Suedwest, zeitweise starker Regen und Gewitterboeen, See 1 Meter. Belte und Sund : Suedliche Winde um 3, Schauerboeen, strichweise Gewitter, See 0,5 Meter. Westliche Ostsee : Suedwest 4, spaeter schwachwindig, See 1 Meter. Suedliche Ostsee : Anfangs wechselnde Richtungen 4 bis 6, sonst suedwestliche Winde um 3, See 1 Meter. Boddengewaesser Ost : Suedwest 4, spaeter schwachwindig, See 0,5 Meter. Suedoestliche Ostsee : Wechselnde Richtungen 4 bis 6, spaeter Suedwest um 3, voruebergehend starker Regen und Gewitterboeen, See 2 Meter. Zentrale Ostsee : Wechselnde Richtungen 4 bis 6, suedwestdrehend, zeitweise diesig, See 2 Meter. Noerdliche Ostsee : Nordost um 4, voruebergehend wechselnde Richtungen 4 bis 6, suedwestdrehend, zeitweise diesig, See 1,5 Meter. Rigaischer Meerbusen : Nordost 4 bis 5, rechtdrehend auf Suedwest, etwas abnehmend, voruebergehend starker Regen mit Gewitterboeen, See 1 Meter. Aussichten gueltig bis Montag Abend: Engl. Kanal Westteil : Schwachwindig, voruebergehend suedliche Winde 4 bis 5. Engl. Kanal Ostteil : Schwachwindig, voruebergehend Suedost 3 bis 4. Ijsselmeer : Suedwestliche Winde 5, abflauend. Deutsche Bucht : Suedwestliche Winde um 5, abnehmend um 3, Suedteil abflauend. Suedwestliche Nordsee : West um 5, abnehmend um 3, rueckdrehend auf Suedost bis Ost. Fischer: Wechselnde Richtungen 4 bis 6, spaeter westliche Winde um 4. Dogger: Nordwestliche Winde um 4, langsam abflauend. Forties: Noerdliche Winde um 3, spaeter schwachwindig. Viking: Noerdliche Winde um 4, abnehmend 3, westdrehend. Utsira : Schwachwindig, Suedteil voruebergehend wechselnde Richtungen 2 bis 4. Skagerrak : Suedwest um 3, zunehmend 4 bis 5. Kattegat : Suedwest um 3, zunehmend 4 bis 5. Belte und Sund : Suedwest um 3. Westliche Ostsee: Schwachwindig, voruebergehend Suedwest 4. Suedliche Ostsee: Suedwest bis Sued um 3. Boddengewaesser Ost : Schwachwindig, voruebergehend Suedwest 4. Suedoestliche Ostsee : Suedwest um 3, sueddrehend, spaeter schwachwindig. Zentrale Ostsee : Suedwest 4 bis 5, etwas abnehmend, sueddrehend. Noerdliche Ostsee : Suedwest 4 bis 5, etwas abnehmend, sueddrehend. Rigaischer Meerbusen : Suedwest 3 bis 4, abnehmend 2, suedostdrehend. Windvorhersage fuer 10m Hoehe, Windstaerke in Beaufort, Luftdruck in Hektopascal =

Mittelfrist Nord- und Ostsee

Mittelfrist - Seewetterbericht für Nord- und Ostsee ausgegeben vom Seewetterdienst Hamburg am Samstag, den 13.07.2024, 11.00 GZ: gültig bis Freitag, den 18.07.2024. Wetterlage und -entwicklung: Ein Hoch wandert bis Dienstag vom Baltikum nach Nordwestrussland und schwächt sich später ab. Der Süden Skandinaviens verbleibt im Bereich eines schwachen Tiefs, Ein weiteres Tief zieht von der Keltischen See bis Dienstag zur Nordsee und später weiter Richtung Bottnischen Meerbusen. Am Mittwoch folgt erneut ein Tief über der Keltischen See, das über die Nordsee nach Skandinavien zieht. Von Frankreich, über die Alpen bis hin nach Polen herrscht meist leichter Hochdruckeinfluss. Vorhersage für die Nordsee: Montag: Wechselnde Richtungen 3 bis 5, später schwachwindig. Dienstag: Schwachwindig, Südteil später wechselnde Richtungen 4 bis 6. Mittwoch: Ostteil anfangs nordwestliche Winde um 4, sonst schwachwindig, Westteil süddrehend. Donnerstag: Südliche Winde um 5, später wechselnde Richtungen 4 bis 6. Freitag: Westliche Winde um 5, Nordteil strichweise 7, etwas abnehmend. Temperaturen Wasser Norden 13 bis 15 Grad, Mitte 13 bis 17 Grad Süden 14 bis 18 Grad. Vorhersage für die Ostsee einschl. Skagerrak und Kattegat: Montag: Süd bis Südwest um 4. Dienstag: Südliche Winde um 3, ostdrehend, später schwachwindig. Mittwoch: Schwachwindig, südwestdrehend, zunehmend um 4, strichweise 6. Donnerstag: Südwestliche Winde 4 bis 5, Nordteil strichweise 6, Südteil später schwachwindig. Freitag: Südwestliche Winde um 4, Südostteil zeitweise schwachwindig. Temperaturen Wasser Osten 14 bis 19 Grad, Süden 15 bis 20 Grad Westen 15 bis 20 Grad. Nächste Aktualisierung am Sonntag, den 14.07.2024 gegen 14.00 Uhr. Seewetterdienst Hamburg

Mittelmeer

Seewetterbericht Mittelmeer vom 13.07.2024: Wetterlage: Ein Tief 1003 ueber dem Seegebiet Taurus vertieft sich leicht. Ein Hochkeil, der von den Pyrenaeen nach Libyen reicht, aendert sich kaum. Ein Hitzetief 1008 ueber der Iberischen Halbinsel bleibt stationaer. Ein Tief 1007 ueber dem Ligurischen Meer schwaecht sich ab. Ein Hoch 1014 ueber der Biskaya schwaecht sich ab und es zieht bis Sonntagabend ein kraeftiges Tief ins Seegebiet westlich der Biskaya. Bis Sonntagabend ist in folgenden Vorhersagegebieten mit Starkwind zu rechnen: Kanarische Inseln Balearen Aegaeis Taurus Vorhersage bis Sonntagabend: Kanarische Inseln : Nord bis Nordost um 4, strichweise 6. Alboran/Gibraltar : Westliche Winde 2 bis 3, strichweise 4. Palos zwischen Suedostspanien und Westalgerien : Suedwestliche Winde 2 bis 3, strichweise 4. Balearen : Suedoestliche Winde um 3, sueddrehend, Westteil zunehmend um 4, strichweise 6. Westlich Korsika/Sardinien : Nordwest bis Nord um 3, strichweise 5. Golfe du Lion : Westliche Winde um 3, strichweise 5, sueddrehend. Ligurisches Meer : Wechselnde Richtungen 3 bis 5, etwas abnehmend. Tyrrhenisches Meer : Schwachwindig. Adria : Suedoestliche Winde um 3, strichweise 5, spaeter nordwestdrehend. Ionisches Meer : Westliche Winde 2 bis 3, strichweise 4. Aegaeis : Nordwestliche Winde um 4, strichweise 6. Taurus : Westliche Winde um 4, strichweise 6, strichweise Schauerboeen. Biskaya : Umlaufend 2 bis 4, Finisterre strichweise 5, spaeter sueddrehend um 4, spaeter Schauerboeen. =