Vorhersage Hessen

Wetterlage

Letzte Aktualisierung: 03.12.2020, 22.34 Uhr

In der Nacht greift von Westen eine Front auf Hessen über. Mit einer lebhaften südlichen Strömung wird feuchte, etwas mildere Meeresluft herangeführt. FROST: In der Nacht zum Freitag vor allem oberhalb 200 bis 400 m, in Nord- und Osthessen teils auch in tiefen Lagen leichter Frost zwischen 0 und -3 Grad, in der Rhön bis -5 Grad. GLÄTTE/GLATTEIS/SCHNEE: In der Nacht zum Freitag vor allem in Nord- und Osthessen sowie im Bergland oberhalb von 200 bis 400 m Glätte durch 1 bis 5 cm Neuschnee, in Staulagen teils etwas mehr, dort teils mit Verwehungen. Gebietsweise aber auch gefrierender Regen mit Glatteisbildung! Im Laufe des Freitagvormittags allmählicher Übergang der Niederschläge in Regen; im den höheren Lagen der Rhön bis zum Mittag Schneefall. WIND: Heute im Tagesverlauf zunehmender Wind aus südöstlicher Richtung. Dabei in Kammlagen einzelne starke Böen um 55 km/h (Bft 7) möglich. In der Nacht zum Freitag vor allem im Bergland stürmische Böen bis 70 km/h (Bft 8) aus Südost.

aktuelle Warnkarte

aktueller Radarfilm

aktuelle Beobachtungen

heute

In der Nacht starke, teils stürmische Böen. Dann in Nord- und Osthessen und im Bergland gebietsweise Frost, Schnee und Glätte, teils Glatteis.

In der Nacht zum Freitag meist stark bewölkt und zunächst nur vereinzelt, ausgangs der Nacht von Westen vermehrt Regen oder Schneeregen, bevorzugt in Nord- und Osthessen sowie im Bergland teils gefrierend, Glatteisgefahr. In höheren Lagen ein paar Zentimeter Neuschnee. Tiefsttemperatur 1 bis -3 Grad, in der Rhön bis -5 Grad.

heute früh

heute Mittag

heute Nachmittag

heute Nacht

morgen

Am Freitag stark bewölkt bis bedeckt, anfangs noch etwas Regen, im Bergland auch Schnee, vereinzelt gefrierender Regen. Tagsüber nachlassender Niederschlag. Höchsttemperatur zwischen 3 und 6 Grad, in höheren Lagen -1 bis 2 Grad. Mäßiger Wind aus Süd. Dabei im Bergland einzelne starke, exponiert auch stürmische Böen. Am Nachmittag abschwächend. In der Nacht zum Samstag stark bewölkt bis bedeckt und vor allem in Osthessen gebietsweise Regen oder Schneeregen, im Bergland Schnee. Glättegefahr. Örtlich Nebel. Tiefsttemperatur zwischen 1 und -1, in höheren Lagen bis -3 Grad.

morgen früh

morgen spät

übermorgen

Am Samstag stark bewölkt aber meist niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 2 bis 5 Grad, in Hochlagen 0 bis 2 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Sonntag von Südosten aufkommender geringer Niederschlag, teils als Regen, teils als Schnee oder Schneeregen, örtlich auch gefrierender Regen, dabei Glättegefahr. Örtlich Nebel. Tiefstwerte 1 bis -2 Grad.

übermorgen früh

übermorgen spät

3. Tag

Am Sonntag stark bewölkt bis bedeckt. Gebietsweise Regen, im Bergland Schnee, dort Glättegefahr. Höchstwerte meist 2 bis 5 Grad, in Hochlagen 0 bis 2 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Montag meist stark bewölkt und gebietsweise Niederschlag, im Rhein-Main-Gebiet oft Regen oder Schneeregen, im Bergland sowie in Nord- und Osthessen als Schneeregen oder Schnee. Örtlich Nebel. Tiefstwerte zwischen 2 und -2 Grad.

3.Tag früh

3.Tag spät