Vorhersage Nordrhein-Westfalen

Wetterlage

Letzte Aktualisierung: 28.06.2022, 10.10 Uhr

Heute setzt sich vorübergehend Zwischenhocheinfluss und wieder wärmere Luft in Nordrhein-Westfalen durch. In den nächsten 24 Stunden werden keine warnwürdigen Wetterereignisse erwartet.

aktuelle Warnkarte

aktueller Radarfilm

aktuelle Beobachtungen

heute

Heute warm und niederschlagsfrei. In der Nacht zum Mittwoch im Südosten etwas Regen.

Heute überwiegend heiter, insbesondere über dem Bergland zeitweise dichtere Quellbewölkung. Niederschlagsfrei. Höchstwerte 24 bis 27 Grad. Schwacher, zeitweise mäßiger Wind aus Ost bis Nordost. In der Nacht zum Mittwoch im Norden gering bewölkt oder klar, von Süden im Verlauf zunehmend stark bewölkt. In der zweiten Nachthälfte im Südosten schauerartiger Regen möglich. Tiefsttemperatur 15 bis 11 Grad.

heute früh

heute Mittag

heute Nachmittag

heute Nacht

morgen

Am Mittwoch westlich des Rheins heiter und trocken. Östlich des Rheins wechselnd bis stark bewölkt, dabei im Sauerland und in Ostwestfalen stellenweise Schauer, im Laufe des Nachmittags nachlassend. Höchsttemperatur zwischen 22 Grad an der Weser und bis 28 Grad am Niederrhein. Meist mäßiger Wind aus nördlichen Richtungen. In der Nacht zum Donnerstag von Westen her zunehmend gering bewölkt, trocken. Örtlich Nebel. Tiefstwerte 15 bis 10, im Bergland bis 8 Grad.

morgen früh

morgen spät

übermorgen

Am Donnerstag zunächst sonnig oder gering bewölkt und niederschlagsfrei. Zum Mittag Bewölkungszunahme und ab dem Nachmittag vor allem in der Westhälfte Schauer und teils kräftige Gewitter. Höchstwerte 27 bis 30, in höheren Lagen der Eifel um 25 Grad. Schwacher Wind um Süd, zum Nachmittag über West auf Nordwest drehend, dann mäßig. In Schauern und Gewittern starke bis stürmische Böen. In der Nacht zum Freitag stark bewölkt bis bedeckt und von Westen schauerartig verstärkter Regen und Gewitter, teils kräftig, ostwärts ausbreitend. Tiefstwerte zwischen 15 und 11, in den Hochlagen der Eifel bis 8 Grad.

übermorgen früh

übermorgen spät

3. Tag

Am Freitag im Osten zunächst stark bewölkt und letzter Regen, im Westen bereits heiter und niederschlagsfrei. Im Tagesverlauf auch im Osten abziehender Niederschlag und Auflockerungen. Höchsttemperatur 20 bis 23 Grad, in höheren Lagen um 18 Grad. Schwacher bis mäßiger westlicher Wind. In der Nacht zum Samstag Aufklaren, örtlich Nebelfelder. Abkühlung auf 12 bis 9 Grad, in der Eifel auf 6 Grad.

3.Tag früh

3.Tag spät