Vorhersage Niedersachsen und Bremen

Wetterlage

Letzte Aktualisierung: 06.06.2020, 19.34 Uhr

Ein Sturmtief schwächt sich ab, zieht vom Westteil der Nordsee vor die Küste der Niederlande und am Sonntag in die Deutsche Bucht. Es gestaltet das Wochenendwetter wechselhaft. GEWITTER: Bis zum Abend sowie am Sonntag tagsüber einzelne starke Gewitter mit der Gefahr von Sturmböen zwischen 65 und 85 km/h (Bft 8 bis 9). Starkregen um 15 mm/h und kleinkörniger Hagel gering wahrscheinlich. WINDBÖEN/STURMBÖEN: Abseits von Gewittern WINDBÖEN um 55 km/h, in Schauernähe und exponierten Lagen stürmische Böen um 65 km/h (Bft 8) aus Südwest. Am Abend im Binnenland vorübergehend nachlassender Wind. Am Sonntagmorgen vorübergehend wieder zunehmender Südwestwind, dabei Windböen um 55 km/h, exponiert stürmische Böen um 65 km/h (Bft 8).

aktuelle Warnkarte

heute

Vereinzelt Gewitter mit Sturmböen, sonst zeitweise Windböen oder stürmische Böen.

Heute Nachmittag wechselnde Bewölkung und zeitweise Schauer und vereinzelt Gewitter. Tageshöchstwerte im Oberharz um 12, an der See 14, sonst um 17 Grad. In Böen starker bis stürmischer Südwestwind, bei Gewittern Sturmböen. In der Nacht zum Sonntag weitgehend abklingende Schauer. Tiefstwerte 7 bis 10, im höheren Bergland um 5 Grad. Vorübergehend auf Süd drehender und abnehmender Wind.

heute früh

heute Mittag

heute Nachmittag

heute Nacht

morgen

Am Sonntag bei wechselnder Bewölkung vereinzelt, in Ostfriesland, später auch in der Nordwesthälfte häufiger Schauer und einzelne kurze Gewitter. Höchstwerte zwischen 16 und örtlich 20 Grad. Auffrischender und in Böen starker Südwestwind. In der Nacht zum Montag nahe Nordsee und Ems weitere Schauer, sonst Wolkenauflockerungen. Abkühlung auf Werte zwischen 5 Grad im Bergland und 11 Grad auf den Inseln. Abflauender Wind.

morgen früh

morgen spät

übermorgen

Am Montag Wechsel von Sonnenschein und dichter Bewölkung, vereinzelt Schauer bei 16 bis 20 Grad. Schwacher bis mäßiger, von Südwest auf Nordwest drehender Wind. In der Nacht zum Dienstag locker oder gering bewölkt, später örtlich Nebel. Tiefstwerte 7 bis 11 Grad. Schwachwindig.

übermorgen früh

übermorgen spät

3. Tag

Am Dienstag bei wechselnder Bewölkung kaum Schauer. Höchstwerte 17 bis 21 Grad. Schwacher nordwestlicher Wind. In der Nacht zum Mittwoch locker oder gering bewölkt, meist trocken. Tiefstwerte zwischen 9 und 12 Grad. Schwachwindig.

3.Tag früh

3.Tag spät