Vorhersage Bayern

Wetterlage

Letzte Aktualisierung: 28.06.2022, 10.08 Uhr

Ein schwaches Tief entsteht südlich der Alpen und lenkt mit südlicher bis westlicher Höhenströmung warme und instabile Meeresluft nach Bayern. GEWITTER (UNWETTER): Heute Mittag und Nachmittag in den Alpen einzelne Gewitter, außerhalb der Alpen zunächst gering wahrscheinlich. Im Laufe der Nacht Verlagerung der einzelnen Gewitter nach Norden bis hin nach Unter- und Oberfranken. Bei Gewittern überwiegend Starkregen bis 15 Liter pro Quadratmeter (L/qm) und Windböen bis 60 km/h, örtlich aber auch Unwetter durch heftigen Starkregen zwischen 25 und 50 L/qm in 1 bis 3 Stunden, samt kleinkörnigem Hagel und stürmischen Böen bis 70 km /h.

aktuelle Warnkarte

aktueller Radarfilm

aktuelle Beobachtungen

heute

Im Laufe des Tages, vor allem aber in der Nacht zum Mittwoch, von Süden her einzelne Gewitter, örtlich Unwetter durch heftigen Starkregen.

Heute Mittag überwiegend stark bewölkt, einzelne Regenschauer, in den Alpen bereits Gewitter wahrscheinlich. Nur in Unterfranken noch mehr Sonne als Wolken. Am Nachmittag und Abend aus den Alpen ins westliche Alpenvorland ziehende einzelne Gewitter, dabei örtlich Unwetter durch heftigen Starkregen, kleinkörnigen Hagel und stürmische Böen. Warme 22 bis 27 Grad. Überwiegend mäßiger, in den östlichen Mittelgebirgen auch stark böiger Nordostwind. In der Nacht zum Mittwoch gebietsweise Regenschauer oder Gewitter, örtlich dabei Unwetter durch Starkregen und kleinkörnigem Hagel. Nur regional niederschlagsfrei. 17 bis 14 Grad.

heute früh

heute Mittag

heute Nachmittag

heute Nacht

morgen

Am Mittwoch überwiegend wolkig oder stark bewölkt. Im Laufe des Tages, besonders aber am Nachmittag und Abend, Regen- und Gewitterschauer. Örtlich dabei Unwetter durch Starkregen. Höchstwerte zwischen 21 und 26 Grad. Schwacher, bei Gewittern stark auffrischender Wind um West. In der Nacht zum Donnerstag von Oberfranken bis zum Bayerwald noch abklingende Gewitterschauer, anschließend auch hier niederschlagsfrei. Wechselnd bewölkt, in Niederungen gebietsweise Nebel wahrscheinlich. Tiefsttemperatur 16 bis 11 Grad.

morgen früh

morgen spät

übermorgen

Am Donnerstag viel Sonnenschein bei fluffiger Quellbewölkung. In den Alpen hingegen am Mittag und Nachmittag Regenschauer und kurze Gewitter. Sehr warm bis heiß bei 27 bis 31 Grad. Schwacher Ostwind. In der Nacht zum Freitag von Westen her Regenschauer, gebietsweise auch starke Gewitter mit Windböen aus West. 18 bis 13 Grad.

übermorgen früh

übermorgen spät

3. Tag

Am Freitag überwiegend schauerartiger Regen, nur selten und wahrscheinlich nur im Osten von Bayern gewittriger Regen. Gegen Abend in Unterfranken niederschlagsfrei und auflockernde Wolken. Vergleichsweise kühl mit maximal 17 bis 22 Grad, dazu zeitweise stark böiger Westwind. In der Nacht zum Samstag im Süden Bayerns noch Regen, nördlich der Donau auflockernde Wolken. In den Niederungen nebelartige Bewölkung. Tiefstwerte 14 bis 9 Grad.

3.Tag früh

3.Tag spät