Vorhersage Bayern

Wetterlage

Letzte Aktualisierung: 06.06.2020, 19.34 Uhr

Ein Tiefdruckkomplex über Nordeuropa lenkt mit westlicher Strömung feuchtkühle Meeresluft nach Bayern. WIND: Heute vor allem in Schwaben und in Teilen Oberbayerns, vereinzelt aber auch im nördlichen Franken Böen zwischen 50 und 60 km/h aus Südwest bis West. Auf höheren Alpengipfeln und in den Kammlagen des Bayerischen Waldes stürmische Böen um 70 km/h, Tendenz bis zum Abend nachlassend. GEWITTER: Heute Nachmittag und am Abend an den Alpen eventuell vereinzelte Gewitter. In diesem Fall lokal Gefahr von Sturmböen und Starkregen. Am Sonntag zwischen Bayerischem Wald und Berchtesgadener Alpen ganz ähnliche Situation. Dauerregen: Am Sonntag im Allgäu mit geringer Wahrscheinlichkeit gebietsweise bis 30 l/qm/12h.

aktuelle Warnkarte

heute

Verbreitet Schauer und schauerartiger Regen, teilweise windig. Vereinzelte Gewitter.

Heute Abend stark bewölkt oder bedeckt, verbreitet Schauer und einzelne Gewitter. Mäßiger bis frischer, in Böen gebietsweise starker Südwestwind. In der Nacht zum Sonntag in einem Streifen diagonal über der Mitte Bayerns Regen, in Unterfranken und Richtung südliches Niederbayern dagegen längere trockene Phasen und einige Wolkenlücken. Tiefsttemperatur 13 bis 7 Grad.

heute früh

heute Mittag

heute Nachmittag

heute Nacht

morgen

Am Sonntag in Unterfranken weitgehend trocken und im Tagesverlauf auch öfter Sonne. Sonst viele Wolken und immer wieder Regen bei maximal 13 Grad im Allgäu und 19 Grad am unteren Main. Mäßiger Wind aus westlichen Richtungen, in Franken zeitweise starke Böen. In der Nacht zum Montag zwischen Alpen und Oberpfälzer Wald sowie südöstlich davon weiterer Regen, sonst teils wolkig, teils gering bewölkt. In Schwaben stellenweise Nebel. Tiefstwerte meist zwischen 11 und 7, an den nördlichen Mittelgebirgen örtlich 4 Grad.

morgen früh

morgen spät

übermorgen

Am Montag gebietsweise etwas Regen oder Regenschauer, besonders in Franken aber auch Sonne zwischendurch. Nachmittags zwischen 14 Grad im Ostallgäu und 21 Grad im Maindreieck. Schwacher bis mäßiger Wind, vorwiegend aus Nordost. In der Nacht zum Dienstag hauptsächlich in Alpennähe etwas Regen, sonst oft trocken und teilweise auch Wolkenlücken. Stellenweise Nebel. 11 bis 6 Grad.

übermorgen früh

übermorgen spät

3. Tag

Am Dienstag oft stark bewölkt und erneut vor allem Richtung Alpen zeitweise Regen. Höchstwerte 15 bis 21 Grad, schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost. In der Nacht zum Mittwoch etwas nordwärts ausgreifender und sich im Süden Bayerns intensivierender Regen. 13 bis 8 Grad.

3.Tag früh

3.Tag spät