Vorhersage Bayern

Wetterlage

Letzte Aktualisierung: 27.05.2019, 13.34 Uhr

Eine Kaltfront erreicht heute Bayern und bleibt länger an den Alpen hängen. Zudem führt ein Tief über Italien feuchte Luftmassen von Südosten heran. DAUERREGEN: Ab dem späteren Nachmittag bis in die Nacht zum Donnerstag hinein von den Alpen bis zum Bayerischen Wald verbreitet 30 bis 70 l/qm, in einigen Staulagen der Alpen voraussichtlich um 100 l/qm (Unwetter). GEWITTER: Am Dienstagnachmittag vor allem in Franken vereinzelt Gewitter. Dabei muss lokal mit Starkregen bis 20 l/qm gerechnet werden.

aktuelle Warnkarte

heute

Immer mehr Wolken. In Franken etwas Regen. Ab dem späteren Nachmittag von den Alpen bis zum Bayerwald einsetzender, zum Teil ergiebiger Dauerregen.

Heute Nachmittag immer weniger Sonne, dafür mehr Wolken. An den Alpen und im nördlichen Franken bereits dicht bewölkt. Dort einsetzender, teils schauerartiger Regen. Mit 17 bis 24 Grad nur mäßig warm. Meist schwacher Wind aus westlichen Richtungen. In der Nacht zum Dienstag stark bewölkt, vor allem in Südbayern gebietsweise kräftiger, teils schauerartig verstärkter Regen. Tiefstwerte zwischen 13 und 8 Grad.

heute früh

heute Mittag

heute Nachmittag

heute Nacht

morgen

Am Dienstag verbreitet Regen, zwischen Alpenrand und Bayerwald auch kräftiger. In Franken ab Nachmittag mit geringer Wahrscheinlichkeit einzelne Gewitter. Höchstwerte 11 Grad im Allgäu bis 18 Grad in Unterfranken. Mäßiger Wind um West. In der Nacht zum Mittwoch weiterer, an den Alpen und im Vorland auch kräftiger Regen. Frühwerte 10 bis 4 Grad.

morgen früh

morgen spät

übermorgen

Am Mittwoch an den Alpen und im Vorland häufig, nördlich der Donau gebietsweise Regen. Nachmittags nachlassend, in Unterfranken dann ab und an etwas Sonne. Höchstwerte zwischen 8 Grad in höheren Alpentälern und 18 am Untermain. Schwacher bis mäßiger Nordwestwind, in Böen ab und zu frisch. In der Nacht zum Donnerstag an den Alpen und im angrenzenden Vorland Regen. Nördlich der Donau häufig gering bewölkt. In der zweiten Nachthälfte auch im Alpenvorland auflockernd. Abkühlung auf 8 bis 2 Grad.

übermorgen früh

übermorgen spät

3. Tag

Am Donnerstag an den Alpen noch etwas Regen. Sonst teils sonnig, teils wolkig und trocken. Höchsttemperatur zwischen 14 Grad an den Alpen und 20 Grad in Unterfranken. Schwacher bis mäßiger Wind um West. In der Nacht zum Freitag von Nordwesten her dichtere Wolken und gebietsweise Regen. Tiefstwerte 11 bis 5 Grad.

3.Tag früh

3.Tag spät