Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern

Wetterlage

Letzte Aktualisierung: 14.11.2019, 20.34 Uhr

Ein Tiefdruckkomplex bei Frankreich führt etwas mildere und feuchtere Luft heran. STURM/WIND: Ab der zweiten Nachthälfte zum Freitag an der Küste zeitweise Windböen bis 60 km/h (Bft 7) aus östlichen Richtungen. Am Freitag teils auch ins Binnenland ausgreifende Windböen, besonders an der Vorpommerschen Küste einzelne Sturmböen um 70 km/h (Bft 8). Gegen Freitagabend Windabnahme.

aktuelle Warnkarte

heute

In der Nacht zum Freitag an der Küste erste Windböen. Am Freitag im Binnenland einzelne Windböen, an der Küste einzelne Sturmböen.

In der Nacht zum Freitag gering bewölkt oder klar. Im Nachtverlauf zunächst im Binnenland, später auch an der Küste Ausbildung von hochnebelartiger Bewölkung. Niederschlagsfrei. Tiefstwerte um 4 Grad an der Küste, bis 1 Grad im Binnenland, in Bodennähe örtlich leichter Frost bis -2 Grad. Zunehmend mäßiger Wind um Ost. In der zweiten Nachthälfte weitere Windzunahme, an der See teils frischer Wind und erste Windböen bis 60 km/h (Bft 7).

heute früh

heute Mittag

heute Nachmittag

heute Nacht

morgen

Am Freitag stark bewölkt, allenfalls vereinzelt etwas Sprühregen. Erwärmung auf 7 bis 9 Grad. Im Binnenland mäßiger, an der Küste teils frischer bis starker Ostwind. Vor allem an der See zeitweise Windböen, vom Darß bis Rügen einzelne stürmische Böen bis 70 km/h (Bft 8). Gegen Abend allmähliche Windabnahme. In der Nacht zum Sonnabend viele Wolken, niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 8 und 5 Grad. Im Binnenland schwacher bis mäßiger Wind aus Ost bis Südost. An der Küste anfangs noch frischer Wind, nachlassend.

morgen früh

morgen spät

übermorgen

Am Sonnabend zunächst stark bewölkt und zeitweise leichter Regen. Am Nachmittag über die Ostsee abziehender Niederschlag und von Süden auflockernde Bewölkung. Höchstwerte 7 bis 10 Grad. Anfangs noch schwacher Südostwind. Ab dem Mittag zunehmend mäßiger, an der Küste frischer Wind, auf Südwest drehend. In der Nacht zum Sonntag wolkig, teils aufklarend, niederschlagsfrei. Tiefstwerte 3 bis 0 Grad, in Bodennähe örtlich um -1 Grad. Schwacher, an der See mäßiger Wind aus südlicher Richtung.

übermorgen früh

übermorgen spät

3. Tag

Am Sonntag viele Wolken und zeitweise leichter Regen, erst gegen Abend abziehend und einzelne Auflockerungen. Höchstwerte 6 bis 9 Grad. Anfangs schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen, in der zweiten Tageshälfte teils mäßiger Wind aus Nordost bis Ost. In der Nacht zum Montag zunächst wolkig und vereinzelt etwas Regen, später weitgehend niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 7 und 3 Grad. Überwiegend schwacher, an der See teils mäßiger Wind, von Ost bis Südost.

3.Tag früh

3.Tag spät