Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern

Wetterlage

Letzte Aktualisierung: 28.06.2022, 10.28 Uhr

Hoher Luftdruck mit einer mäßig warmen Luft bestimmt heute und zunächst auch am Mittwoch das Wetter in Mecklenburg-Vorpommern. Erst ab Mittwochnachmittag setzt sich von Süden allmählich wieder Tiefdruckeinfluss durch. In den nächsten 24 Stunden keine warnrelevanten Wettererscheinungen.

aktuelle Warnkarte

aktueller Radarfilm

aktuelle Beobachtungen

heute

Heiter bis wolkig und meist trocken. Mäßig warm. Am Mittwoch allmählich steigende Gewitterneigung.

Heute bei etwas Quellbewölkung viel Sonnenschein und trocken, im Osten Vorpommerns anfangs noch teils stärkere Bewölkung und einzelne Schauer, rasch abziehend. Höchstwerte zwischen 21 und 25 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind von Nordwest bis West, ab dem Nachmittag auf Nord bis Nordost drehend. In der Nacht zum Mittwoch überwiegend gering bewölkt und niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 16 und 10 Grad. Meist schwacher Nord- bis Nordostwind.

heute früh

heute Mittag

heute Nachmittag

heute Nacht

morgen

Am Mittwoch erst heiter bis wolkig und trocken. Ab dem Nachmittag von Brandenburg her Bewölkungszunahme und gebietsweise Schauer sowie einzelne Gewitter mit Starkregenpotential und Windböen (Bft 7). Entlang der Mecklenburgischen Küste am längsten Sonnenschein. Höchstwerte zwischen 20 und 25 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost bis Ost. In der Nacht zum Donnerstag wolkig bis stark bewölkt, gebietsweise Schauer und lokale Gewitter, teils mit Starkregen. Tiefstwerte 19 bis 16 Grad. Schwachwindig.

morgen früh

morgen spät

übermorgen

Am Donnerstag zunächst viele Wolken und gebietsweise Schauer, vor allem im nördlichen Binnenland und an der See. Ab dem frühen Nachmittag allmählich Aufheiterungen und meist trocken, in Vorpommern vereinzelt Schauer oder Gewitter. Am Abend überwiegend gering bewölkt. Höchstwerte zwischen 22 und 27 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht zum Freitag gering bewölkt, teils wolkig und niederschlagsfrei. Vereinzelt Dunst oder Nebel. Tiefstwerte zwischen 20 und 15 Grad. Schwachwindig.

übermorgen früh

übermorgen spät

3. Tag

Am Freitag nach teils heiterem Start bereits am Vormittag vermehrt Bildung von Quellwolken. Anschließend gebietsweise Schauer, sowie lokal mitunter unwetterartige Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen (Bft 8-9). Temperaturanstieg auf 22 bis 27 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind, zunächst aus meist östlichen Richtungen, im Verlauf auf westliche bis nördliche Richtungen drehend. In der Nacht zum Sonnabend erst wolkig bis stark bewölkt, örtlich Schauer oder Gewitter, teils mit Starkregen. Im Verlauf von Westen Bewölkungsrückgang und zunehmend niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 19 bis 14 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um Nordwest, an der See teils frischer Wind mit Windböen (Bft 7).

3.Tag früh

3.Tag spät